Rundum gelungenes Sommerfest im CASA REHA Seniorenpflegeheim »Angerhof«

28. Juli 2016 vom CASA REHA Seniorenpflegeheim Angerhof
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Am Samstag, 16. Juli 2016 hat das Wetter in perfekter Weise mitgespielt: tags zuvor noch reichlich kühl, am nächsten Tag Regen – aber zum Sommerfest und Tag der offenen Tür im »Angerhof« schien die Sonne und beleuchtete die fantasievolle Kulisse zum Motto “Die goldenen 20er Jahre“. Mitarbeiter und sogar einige Bewohner hatten sich passend herausgeputzt und posierten vor den ausgesuchten Wandbildern für den professionellen Fotografen. Für Bewohner wie Gäste war im Innenhof und auf den Balkonen sorgsam eingedeckt – so schmeckte die Erdbeertorte zum Kaffee noch einmal so gut. Den ganzen Nachmittag hindurch sorgte die „Dixie Brothers Big Band“ für fetzige Stimmung, und sogar Charlie Chaplin wurde gesichtet, wie er sich schalkhaft Bewohnern näherte aber auch mal einen Rollstuhl schob. Abgerundet wurde das reichhaltige Programm durch einen Tänzer und die geniale Karikaturenzeichnerin Charlotte Hofmann, der es immer wieder gelingt, aus jedem Gesicht das Charakteristische humorvoll zu Papier zu bringen. Die Küche steuerte zur Pfirsichbowle später ein knuspriges Spanferkel vom Grill bei, welches großen Anklang fand und restlos aufgegessen wurde. So soll es sein! Interessierte Besucher erhielten zwischendrin die Möglichkeit, bei geführten Rundgängen das gesamte Haus kennen zu lernen und Fragen beantwortet zu bekommen.

Zum Abschluss spielten die Dixie Brothers „What a wonderful world“ von Luis Armstrong; eine Bewohnerin stellte sich dazu ganz dicht vor die Bühne und meinte schließlich mit zitternder Stimme: “Ich bin wieder glücklich“. Heimleiterin Julia Sieber fasste am Ende zusammen, was viele empfanden: „Das war das schönste Fest, das wir bisher im »Angerhof« gefeiert haben!“